Cover von Taube und Wildente wird in neuem Tab geöffnet

Taube und Wildente

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mosebach, Martin (Verfasser)
Jahr: 2022
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

BarcodeZweigstelleSignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Barcode: 04329930 Zweigstelle: Hauptstelle Signatur: S Mose Standort 2: Neuerwerbungen Roman Status: Entliehen Frist: 07.03.2023 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Verleger-Familie Dalandt verbringt wie stets den Sommer auf ihrem Landsitz in der Provence. Ein Bruch entsteht, als die Diskussion über den künstlerischen Wert eines recht gewöhnlichen Gemäldes, dem Stilleben "Taube und Wildente" aus dem 19. Jahrhundert, zu einem bösartigen Ehestreit eskaliert.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Martin Mosebach
Verlag: München, dtv
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik S
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Ehe
ISBN: 9783423280006
Beschreibung: 333 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik